Fische Frau


IHRE EIGENSCHAFTEN

Die Fische-Frau lockt durch verhaltene Abwehr - eine raffinierte Technik, die starken neugierigen Männern viel Freude macht. Dieses anschmiegsame Geschöpf, wird, wenn wachgeküsst, recht munter und liebesbedürftig und neigt dann zu deftigen Umgarnungen des so selten gefundenen Lieblingsmannes. Wenn die Fische-Frau in ihrem Gefühlsleben unbefriedigt bleibt, ist sie niedergeschlagen und leidet unter Minderwertigkeitsgefühlen. Dann glänzt in ihren verschleierten, träumerisch blickenden Augensternen auch manchmal eine Plüschträne, und es hat sich schon oft bewiesen: eine Fische-Frau wird erst schön, wenn sie weint.
Untreue ist meistens auf ihre äußerst geringe moralische Widerstandskraft zurückzuführen, die sie fast jedem stärkeren Willen unterwirft. So werden Fische-Frauen aufgrund ihrer großen Passivität oft das Opfer gewissenloser Verführung. Die Fische-Frau braucht, weil von passiv-duldender Art, die erobernde Hand eines gut situierten Mannes, der ihr Gemüht und ihre Wünsche versteht. Auf intuitive Weise schafft sie es auch allemal, und der Eroberte weiß nie so recht, wie ihm geschah.
Die Ehe einer Fische-Frau ist erfahrungsgemäß kein Honigschlecken, aber da sie von vorneherein mit Kompromissen rechnet und über die Taktik der sanften Gewalt verfügt, kommt sie in der Regel zu ihrem Existenzminimum an Liebe.

LIEBESPARTNERIN FISCHE FRAU

Ein Lieblingsmann ist für die Fische-Frau nur zeitweise zu finden und verteilt sich manchmal auf mehrere Objekte, denn einer davon enttäuscht immer durch gewisse Ausnützungseffekte. Solche Männer bekommt die gute Fische-Frau ein paar Mal im Leben vom Schicksaal serviert. Ihr Lieblingsmann sollte viel Schmelz im Gemüt und ein ahnendes Einfühlungsvermögen besitzen und dennoch ein Mann sein. Ein Partner aus dem gleichen Zeichen passt nicht, da diese Beziehung zum Gähnen oder zum Platzen verurteilt ist, denn er weiß zuviel von diesem seelischen Katz- und Maus-Spiel und gilt daher als befangen. Wenn Wasser (Fische) und Feuer (Löwe, Widder, Schütze) sich mischen, gibt es Dampf und Nebel. Solchen seelenmordenden Strapazen sollte sich die Fische-Frau nicht aussetzen. Aber ein Skorpion- und ein Krebs-Mann verschaffen jene haltbare Liebe, weil sie alles Ach und Weh der zwiespältigen Fische-Frau mit Leidenschaft und verstehender Sympathie erwürgen. An den erdhaften Praktikern (Jungfrau, Stier, Steinbock) liebt sie nur das Geld. Leider verstehen Männer dieses seelenvolle Wesen selten auf Anhieb. Am wenigsten jene Kraftmeier, die Eroberungen nur zur Selbstbestätigung brauchen.

PROMINENTE FISCHE-FRAUEN

ELIZABETH TAYLOR

Elizabeth Taylor, geboren am 27. Februar 1932, war eine bekannte US-amerikanische Filmschauspielerin. Ihre Kinofilmkarriere erstreckt sich über einen Zeitraum von 52 Jahren. Weithin bekannt wurde sie durch ihre Hauptrolle in dem Film Kleopatra. Elizabeth Taylor ist von der Presse, von Bildbandverlagen und von individuellen Persönlichkeiten immer wieder als die "schönste Frau der Welt" gefeiert worden.

WEITERE PROMINENTE FISCHE-FRAUEN

Cindy Crawford geboren am 20. März 1966
Liza Minelli geboren am 12. März 1946
Barbara Schöneberger geboren am 05. März 1974


FISCHE-FRAU EROBERN

Fische-Frauen finden Sie in der Single-Partnerbörse RegioDating. Wenn Ihnen allerdings eine Fische Frau nicht zusagt, können Sie dort auch nach anderen Sternzeichen - Frauen suchen:
Fische-Frau, Widder-Frau, Stier-Frau, Zwillinge-Frau, Krebs-Frau, Löwe-Frau, Jungfrau-Frau, Waage-Frau, Skorpion-Frau, Schütze-Frau und Steinbock-Frau.